Orbitalschweissen

Orbitalschweißtechnik wird überall dort eingesetzt wo sehr hohe Qualitätsansprüche an die Schweißnähte gestellt werden.  E&F nutzt diese Technologie, um Rohrleitungsnetze in der Pharmazie, der Halbleiterindustrie und in der Lebensmittelindustrie herzustellen, um höchsten Reinheitsansprüchen gerecht zu werden. Verwendung finden hier überwiegend austenitische Werkstoffe.

Unsere nach DIN 1418 geprüften Orbitalschweißer sind erfahrene  Rohrleitungsmonteure.

Sie sind ebenfalls qualifizierte WIG-Handschweißer nach DIN EN 287-1 und Vorrichter nach ISO. Die Weiterqualifizierung zum Orbitalschweißer erfolgte durch interne und externe Schulungen.

Unsere Leistungen:

  • Orbitalschweißer gemäß AÜG oder Werkvertrag geschult auf verschiedene Systeme
  • Vermietung von Orbitalschweißanlagen
  • VT 2 Prüfer und Videoendoskop
  • Restsauerstoffmeßgeräte
  • Deltaferritmeßgeräte
  • Geschlossene und offene Schweißzangen
  • Vorfertigung von Units
  • In unserem Mietpark finden Orbitec-Maschinen Verwendung

Vorteile :

  • Reproduzierbarkeit der Schweißnähte, gleichbleibende Qualität
  • Hohe Ansprüche an die Dokumentation werden erfüllt
  • Sehr gute Beeinflussung der Anlauffarben und Wurzel der Schweißnaht
  • Meßung des Restsauerstoffs mit Dokumentation
  • Optimierung der Schweißzeiten


Gerne stehen wir für schweißtechnische Beratung zur Verfügung!

Videos zum Thema Orbitalschweissen